Toskana Classico - vom 24. bis 30. April 2023

(6 Übernachtungen, 4 Tagestouren, 1 Ruhetag) - ab 2.790,00 € pro Person (ohne Transport)

Parken mitten in der Stadt mit Ausnahmegenehmigungen
Parken mitten in der Stadt mit Ausnahmegenehmigungen

Die Toskana ist in der ganzen Welt als Wiege der Renaissance und wegen ihres unermesslichen Reichtums an Kunst und Kultur berühmt.

 

Die Welterbeliste der UNESCO ist gut bestückt mit toskanischen Kunststädten wie Florenz und Siena, sondern auch kleinere Orte wie Pienza und San Gimignano.

 

Neben dem Reichtum an interessanten Ortschaften bietet die Toskana vor allem wunderbare Kulinarik und traumhafte Hügellandschaften, wie beispielsweise die Val d'Orcia, deren Landschaft den perfekten Einklang von Natur und menschlichem Wirken verkörpert. 

 

 

Blick auf das Haupthaus unseres Hotels Borgo Condé
Blick auf das Haupthaus unseres Hotels Borgo Condé

 

Textfeld

Die Route führt entlang wunderschöner Baumalleen in den Apenninen
Die Route führt entlang wunderschöner Baumalleen in den Apenninen
San Marino: Eines der Wahrzeichen, die wir auf unserem Rundgang besichtigen
San Marino: Eines der Wahrzeichen, die wir auf unserem Rundgang besichtigen

Kosten für die Teilnahme an der Reise pro Person:

- Classic Paket: 2.690,00 € pro Person im Superior-Zimmer 

- Exklusiv Paket (nur 4x verfügbar): 2.990,00€ pro Person im Deluxe-Zimmer

- Komfortpaket mit Anreise 4.490,00€ pro Person

 


Tagesbeschreibungen zur Reise "Toskana Classico"

Außenpool und Weinberge unseres Hotels Borgo Condé
Außenpool und Weinberge unseres Hotels Borgo Condé

1. Tag (Montag, 24. April 2023)

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Anreise und des Kennenlernens. Unser Treffpunkt ist unser erstes Hotel Villa La Palagina.

 

Sie reisen von Ihrem jeweiligen Abflughafen nach Florenz, wo Sie von uns in Empfang genommen und mit einem Shuttleservice ins Chianti gebracht werden. Im Hotel stehen die Fahrzeuge dann bereits vorbereitet zur Verfügung. Alternativ reisen Sie individuell mit ihrem Fahrzeug zum Hotel.

 

Gegen 19.00 Uhr treffen sich alle Teilnehmer zum gemeinsamen Briefing, um alle Details und Fragen zu klären. Anschließend begeben wir uns zum Abendessen ins Restaurant des Hotels.

 

Blick auf unser Hotel: das Wein-Resort 'Borgo Conde' in der Emilia-Romagna
Blick auf unser Hotel: das Wein-Resort 'Borgo Conde' in der Emilia-Romagna
Blick in den von Leonardo da Vinci gestalteten Hafen von Cesenatico
Blick in den von Leonardo da Vinci gestalteten Hafen von Cesenatico

2. Tag (Dienstag, 25. April 2023)

Besuch bei einem absoluten Geheimtipp: Hier wird heute noch so gearbeitet wie im 17. Jahrhundert
Besuch bei einem absoluten Geheimtipp: Hier wird heute noch so gearbeitet wie im 17. Jahrhundert

3. Tag (Mittwoch, 26. April 2023)

 

Blick auf die Festung von Longiano
Blick auf die Festung von Longiano

4. Tag (Donnerstag, 27. April 2022)

Die Carabinieri von St. Agata Feltria (dt. Polizei) sorgt für unsere exklusiven Parkmöglichkeit
Die Carabinieri von St. Agata Feltria (dt. Polizei) sorgt für unsere exklusiven Parkmöglichkeit

5. Tag (Freitag, 28. April 2023)

Nach drei ereignisreichen Tagestouren haben wir heute unseren Ruhetag eingeplant. Im Resort lädt ein Außenpool mit Aussicht auf die umliegenden Felder zum Entspannen ein. Wir haben auch noch den ein oder anderen Geheimtipp parat. Sprechen Sie uns einfach an

 

Einer unserer exklusiven Parkplätze: direkt in der Altstadt von Brisighella
Einer unserer exklusiven Parkplätze: direkt in der Altstadt von Brisighella

6. Tag (Samstag, 29. April 2023)

Auf unserer letzten Tagestour widmen wir uns der Küstenregion und der Halbinsel rund um die Brücke von Orbetello. Wir fahren die Küsten entlang die Argentario Halbinsel ab und halten für ein mediterranes Mittagessen in Orbetello. 

 

Über die “Brücke von Orbetello” erreichen wir nun wieder das Festland und halten bei einer verlassenen römischen Ortschaft direkt am Meer, welche uns neben tollen Eindrücken auch einen wunderbaren Blick über Argentario bietet. Anschließend machen wir uns zurück auf den Heimweg. 

 

Die Gassen von Dozza mit Wandgemälden
Die Gassen von Dozza mit Wandgemälden

7. Tag (Sonntag, 30. April 2023)

Heute ist es Zeit, Abschied zu nehmen! Morgens nach dem Frühstück machen Sie sich auf Ihre individuelle Heimreise.

 

Je nach Abflugszeitpunkt reisen Sie etwas früher oder später mit dem organisierten Transfer zurück zum Flughafen Florenz. Von dort aus tritt jeder seinen Rückflug zum Heimatflughafen an.

 

Die Fahrzeuge werden dann in der Folgewoche nach Deutschland gebracht und stehen zum vereinbarten Zeitpunkt und Ort wieder zur Abholung bereit.


Leistungen der Reise auf einen Blick:

- Geführte 7-tägige Reise (inkl. Option zum freien Fahren) durch Reiseleiter und Führungsfahrzeug

- Professionelles Reisebooklet sowie digitale Streckenbeschreibung 

- Profi-Mechaniker inkl. Servicefahrzeug 

- 3 Übernachtungen im Villa La Palagina, inkl. Frühstück und Ortstaxen 

- 3 Übernachtungen im Hotel La Locanda Rossa, inkl. Frühstück und Ortstaxen 

- 6x Abendessen

- 5x Mittagessen 

- Reservierte Hotelparkplätze 

- Begrüßungsgetränk im Hotel

Startnummer

- Eintritt & Führungen bei allen Programmpunkten

- Walkie-Talkie je Fahrzeug zur Nutzung während der Reise

- Fotoservice vor Ort mit Zusendung digitaler Exemplare während & nach der Reise

- Gesetzliche Reiseagenturleistungen (gem. 651k BGB)

- Stylisches Poloshirt je Teilnehmer (nur auf Wunsch) 

- Nicht enthalten: Fahrzeuge, Benzin, alkoholische Getränke über etwaigen Tischwein hinaus


Lage unseres 1. Hotels 'Villa La Palagina' in den Weinbergen des Chianti

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Lage unseres 2. Hotels 'La Locanda Rossa' im Süden der Toskana

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.