Romantisches Taubertal & Ries - 04. bis 07. Juni 2020

(3 Übernachtungen, 2 Tagestouren) - 890,00€ pro Person im Doppelzimmer

Blick auf die Fachwerkhäuser der Stadt Creglingen
Blick auf die Fachwerkhäuser der Stadt Creglingen
Unterwegs im Donauries
Unterwegs im Donauries

NEU in 2020 - die Romantische Straße feiert im Jahr 2020 das 70-jährige Bestehen. Das nehmen wir zum Anlass, um eine schöne zweitägige Oldtimerausfahrt zwischen Würzburg und Augsburg zu organisieren. Ausgangspunkt ist das neue Design Hotel Meiser in Dinkelsbühl.

 

Der Name "Romantische Straße" ist Programm: sie bietet schöne Landschaften sowie kulinarische Leckerbissen und steht dabei für die Faszination und das Zurückversetzen in alte Zeiten. Auf dieser Reise genießen wir daher Ausblicke in abwechslungsreiche Landschaften, besuchen Städte mit eindrucksvollen Prachtbauten, die ihr Gesicht über viele Jahrhunderte hinweg bewahrt haben und bekommen Einblicke in jahrzehntelange handwerkliche und gastronomische Traditionen. Die Tour ist damit die ideale Erweiterung unserer Reise 'Herrschaftliches Bayern', die in den vergangenen beiden Jahren stattgefunden hat.

Blick in den traumhaften Schlossgarten von Weikersheim
Blick in den traumhaften Schlossgarten von Weikersheim

Auf unseren zwei Tagestouren sind wir immer einen Teil auf "Deutschlands Route 66", sowie auf kleinen Nebenstraßen unterwegs. Wie immer haben wir interessante regionale Höhepunkte als Stopps entlang der Route eingeplant! Große Steigungen sind auf dieser Reise nicht zu erwarten. Unsere Fahrzeuge stellen wir in der Parkgarage beim Hotel ab, in der Plätze für uns reserviert sind. Die Reise ist auf 20 Fahrzeuge limitiert. 

  

Kosten für die Teilnahme an der Reise sind 890,00€ pro Person im Doppelzimmer. 

 

Einzelzimmer sind auf Nachfrage möglich. Hunde können auf Nachfrage ebenfalls an der Reise teilnehmen. 


Tagesbeschreibungen zur Reise "Romantisches Straße in Taubertal & Ries"

Unterwegs im Frankenland
Unterwegs im Frankenland

1. Tag (Donnerstag, 04. Juni)

Der heutige Tag steht im Zeichen der Anreise zum Meiser Design Hotel in Dinkelsbühl. Das Hotel wurde erst im Sommer 2019 eröffnet und bietet genau die Umgebung, die wir suchen.  

 

Gegen 18.00 Uhr treffen wir uns zu einem Willkommensgetränk. Nach einem ersten gemeinsamen Kennenlernen der Gruppe gibt es ein kurzes Briefing mit allen Informationen zur Tour und Ablauf. Anschließend begeben wir uns zum gemeinsamen Abendessen im Hotel. 

 

 

Garantierter Fahrspaß auf kurvigen Straßen zwischen Rapsfeldern
Garantierter Fahrspaß auf kurvigen Straßen zwischen Rapsfeldern

2. Tag (Freitag, 05. Juni)

Unser erster Tag führt uns u.a. ins Fürstentum Wallerstein, wo mit dem Schloss Baldern eine Perle des Barock auf den Ausläufern der Schwäbischen Alb und am Rande des Nördlinger Ries auf uns wartet. Im Anschluss geht es über schöne Straßen nach Nördlingen. Beim Anblick von Süddeutschlands größter Lokomotivsammlung im Bayerischen Eisenbahnmuseum schlagen die Herzen aller technikaffinen Teilnehmer höher.

 

Zur Mittagsrast parken wir im Burghof der Harburg und genießen in der Burgschenke schwäbische Spezialitäten. Am Nachmittag führt der Weg in Richtung Hesselberg, der mit 689m höchsten Erhebung in der Region. Nach einem weiteren regionalen Highlight erreichen wir dann wieder Dinkelsbühl.

Unser exklusiver Parkplatz: der Marktplatz in Bad Mergentheim
Unser exklusiver Parkplatz: der Marktplatz in Bad Mergentheim
Romantisches Rothenburg ob der Tauber
Romantisches Rothenburg ob der Tauber

3. Tag (Samstag, 06. Juni) 

Heute geht es Richtung Norden, ins Land der Franken! In Bad Mergentheim, der Deutschordensstadt im Taubertal, parken wir direkt auf dem Markplatz und genießen die Eindrücke dieses schönen Städtchens! 

 

Über kurvige Nebenstraßen gelangen wir nach Weikersheim. Hier besichtigen wir den traumhaften Schlosspark und machen Mittagsrast bevor uns die Route nach Rothenburg ob der Tauber führt, wo wir eine kleine Verkostung regionaler Produkte erhalten.

 

Auf den Spuren der Hohenloher gelangen wir auf dem Rückweg zum höchsten Punkt auf der Frankenhöhe bevor wir zurück in Dinkelsbühl sind.

Stadtgasse in Dinkelsbühl
Stadtgasse in Dinkelsbühl

4. Tag (Sonntag, 07. Juni)

Heute ist es Zeit, Abschied zu nehmen! Morgens nach dem Frühstück machen Sie sich auf Ihre individuelle Heimreise. Gerne ermöglichen wir eine weitere Nacht, sollten Sie noch etwas länger bleiben wollen.


Unsere speziellen Leistungen für diese Reise:

- 3 Übernachtungen im 4-Sterne Design Hotel Meiser inkl. Parkplatz & Ortstaxe

- Frühstück und 3-Gänge-Menü als Abendessen (Getränke exklusive)

- Kostenfreie Parkplätze in der Parkgarage

- Begrüßungsgetränk im Hotel

- Persönliche 24h-Betreuung durch Reiseleiter und Ersatzoldtimer

- Persönliche 24h-Betreuung durch Profi-Mechaniker und Servicefahrzeug 

- Führungsfahrzeug zum Fahren in Gruppe bzw. Kolonne

- Professionelles Roadbook und Kartenmaterial zum Fahren ohne Führungsfahrzeug

Startnummer und Willkommensgeschenk

- Eintritt in alle im Roadbook genannten Museen, Verköstigungen etc. (z.B. Eisenbahnmuseum)

- Fotoservice vor Ort mit Zusendung digitaler Exemplare nach der Reise

- Team Outfit (Poloshirt & Basecap je Teilnehmer)

- Reisepreis-Sicherungsschein (Vorgabe gem. 651k BGB)